Unsere Vision ist eine neue Generation adaptiver Unternehmen

in dynamischen Märkten


Corporate Finance/M&A, Corporate Support mit digitaler Transformation.

 

TRANSFORCE ist eine unabhängige, branchenübergreifende Boutique mit den beiden Geschäftsfeldern CORPORATE FINANCE und CORPORATE SUPPORT:​

  • Im Geschäftsfeld CORPORATE FINANCE begleitet TRANSFORCE seit vielen Jahren erfolgreich Unternehmenstransaktionen im deutschen Mittelstand. Das erfahrende Team agiert dabei als zuverlässiger und diskreter Partner, der objektive Beratung bei Nachfolgeregelungen, M&A-Transaktionen sowie in allen Bereichen des Finanzierungsgeschäftes inkl. Fundraising bietet. Dabei liegt der Fokus auf B2B Software sowie Industrial Technology wie AI, IoT, Enterprise Software, Cyber Security. Eingebunden in ein internationales Netzwerk ist TRANSFORCE ein kompetenter Ansprechpartner auch bei grenzüberschreitenden Unternehmenstransaktionen.

  • Im Geschäftsfeld CORPORATE SUPPORT unterstützt TRANSFORCE Unternehmen in Fragen bei der digitalen Transformation durch eine gemeinsame Make / Partner / Acquisition Strategie sowie im Corporate Change Management und im Go-to-Market.

In allen Leistungsbausteinen ist TRANSFORCE bereit, neben der Beratung und Konzeption auch die Umsetzungsverantwortung zu übernehmen und arbeitet auf Wunsch auch mit erfolgsorientierten Geschäftsmodellen.

 

BRANCHEN

Informationstechnologie

Informationstechnologie

Softwareprodukte, B2B Plattformen, ERP

IT Dienstleistungen

IT Dienstleistungen

IT-Security, IT-Service-Management

Finance & Insurance

Finance & Insurance

Fintech

Mobility

Mobility

Mobility 4.0

Automotive

Automotive

eCar, autonomes Fahren

Telco & Media

Telco & Media

Internet der Dinge

IMG_0727_edited_edited.jpg

TEAM

 

Michael Drettmann ist Managing Partner und Gründer der Transforce Partners. 

 

Als Mitglied der Geschäftsleitung und Executive Partner bei adesso, IBM,

T-Systems, debis Systemhaus und CSC/DXC war er für Bereiche in der Systemintegration und der Übernahme und Integration verschiedener Unternehmen verantwortlich, u.a. für die HypoVereinsbank Tochter HMT und für die Vorwerk IT-Tochter Zeda. Er war Mitglied im Aufsichtsrat in einem JV mit dem Fraport und ist Mitglied im Aufsichtsrat der Logsolut AG.

 

Michael Drettmann hat an der Universität Hamburg Betriebswirtschaftslehre mit Informatik (Dipl.-Kfm.) studiert und zuvor eine Banklehre bei der Bremer Landesbank absolviert

Josef Rentmeister ist Managing Partner und Gründer der Transforce Mergers & Acquisitions in Düsseldorf.

 

Als Bereichsvorstand und Mitglied der Geschäftsleitung der T-Systems, Cisco Systems und IBM war er im Schwerpunkt für den Vertriebs- und Marketingbereich verantwortlich sowie für einige M&A Transaktionen.

Er ist langjähriges Aufsichtsratsmitglied bei verschiedenen auch börsennotierten Unternehmen.

 

Josef Rentmeister hat an der Universität WWU Münster Physik,  Mathematik und Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Physiker) studiert.

Christoph Buchner ist als Senior Analyst bei Transforce für die Themenbereiche Bewertungen und Analysen verantwortlich.

Er ist Senior Investment Analyst bei der YIELCO Investments AG. Zuvor war er bei EY in Luxemburg und München in der Wirtschaftsprüfung tätig. 

 

Er hat internationale Betriebswirtschaftslehre an der Munich Business School und der University of Technology, Sydney (B.A.) und am King‘s College London Finance (M.Sc.) studiert.

 

AUSWAHL UNSERER REFERENZEN

adesso SE beteiligt sich an der Logsolut AG, ein Unternehmen, das mit material.one den Bemusterungsprozess von Bauteilen digitalisiert

Transforce fungiert exklusiv als Berater auf der Verkäuferseite

Marktsichtung 

&

Transaktionsanbahnung im Bereich Automatisierungssoftware

Transforce fungierte exklusiv

als Berater

KPMG erwirbt 100 % der Anteile an der Loomans & Matz AG, einem Beratungshaus für Informations-sicherheit und Datenschutz

Transforce fungierte exklusiv als Berater auf der Käuferseite

Management Buy-Out von 100 % der Anteile der Tele2 in Deutschland

Transforce fungierte exklusiv als Berater des Management

Die WAFIOS AG übernimmt die Assets der connectavo, einem Software-Unternehmen für betriebliche Instandhaltung

Transforce fungierte exklusiv als Berater auf der Verkäuferseite

PwC Deutschland übernimmt 100% der Anteile des Datensicherheits-spezialisten Persicon AG

Transforce fungierte exklusiv als Berater auf der Käuferseite

Die Allgeier IT Solutions GmbH übernimmt die Assets der SCUDOS, einem Software-Unternehmen im Securitybereich

Transforce fungierte exklusiv als Berater auf der Verkäuferseite

Transaktionsbegleitung und Prozessberatung für Übernahme

von Hefter Systemform

Transforce fungierte exklusiv

als Berater auf der Käuferseite

PwC Deutschland übernimmt 100% der Anteile an der cundus AG, einer führenden BI-Beratung in Deutschland

Transforce fungierte exklusiv als Berater auf der Verkäuferseite

Selektion, Ansprache und Transaktionsberatung für Carve-Out Situationen der Hexaware in der DACH-Region

Transforce fungiert als Berater

 Gewinnung von zwei OEMs für die Logsolut AG als strategische Partner für die Plattform material.one

Transforce unterstützt exklusiv

die Logsolut AG

Marktübersicht Informationssicherheit und IT-Security für KPMG, die zur Übernahme der P3 Consulting + Software AG führte

Transforce erstellte die Markstudie und fungierte exklusiv als Berater auf der Käuferseite

NETZWERK

 
 

ENGAGEMENT

 

Seit über 27 Jahren lautet das Motto der Münchner Tafel: Lebensmittel verteilen – statt vernichten. Jährlich rettet der eigenständige Verein 6,5 Mio. kg Lebensmittel, um diese an über 20.000 bedürftige Münchnerinnen und Münchner weiterzugeben. Das nachhaltige Wirken ist allein von Spenden abhängig. Angesichts der Arbeitslosigkeit, Altersarmut und dem Wegfall vieler Mini-/Teilzeit- und Gelegenheitsjobs ist der Spendenbedarf der Münchner Tafel ungebrochen hoch. Das erkennt man auch am täglichen Zustrom der Bedürftigen an den Ausgabestellen.

www.muenchner-tafel.de

KONTAKT

Transforce Partners GmbH

Residenzstr. 18
80333 München

Mail: contact@transforce.partners

Tel: +49 (0) 89 21530282

Folge uns auf: